Studienbüro und Prüfungsamt: Urlaub 2024

Bitte die anstehenden Urlaubszeiten beachten:

Frau Bernardi-Pritzkow (Studiengangskoordination Master KliPPT): 16.07.2024 – 05.08.2024

Frau Dr. Brinkmann (Studiengangskoordination Bachelor/Master/Erasmus+): 19.07. – 09.08.2024

Frau Deutinger (Prüfungsamt allg. Master, Vertretung von Herrn Kuschel): 12.08. – 23.08.2024

Herr Kuschel (Prüfungsamt Bachelor/Master KliPPT ): 08.07.2024 – 26.07.2024

Participant for EEG study of visual attention task

Participant for EEG study of visual attention task

What:
We are searching participants for a study on visual attention. The study involves an easy visual search task on a computer screen. While you are working on the task, we record brain activity by using EEG. For this purpose you will have to wear an EEG cap during the experiment. By tracing your brain activity with the EEG we want to find out how your attention changes during the task.

Who:
You can participate if you want to support science and receive a small amount of extra money.

We are searching for people who…

  • Have normal or corrected sight (glasses, contact lenses, …)
  • Have no history with neurological or current mental disorders (Migraine, Epilepsy, …)
  • Are able to attend on two different sessions on two different days

Payment:
Payment of attendance is 8 Euros per hour. You will get your money after you have completed the 2nd session.

Where & When:
The study takes place at the German Primate Center (Hans-Adolf-Krebs-Weg 7, 37077 Göttingen). We will arrange a date for each session when you send an email. Each session will take about 1 hours.

If you are interested you can send an email to:     MHohmann@dpz.eu

 

Erasmus+ KA 131 Förderung Studierendenmobilität 2024/25

Alle erfolgreich nominierten Studierenden, die im Wintersemester 2024/25 bzw. Sommersemester 2025 einen Erasmus+ Studienaufenthalt absolvieren, können eine finanzielle Erasmus+ Förderung erhalten!

Die Informationsveranstaltungen für Studierende, die im SoSe 2025 ins Erasmus-Semester gehen, sind für den November 2024 geplant (die Termine werden im Laufe der kommenden zwei Wochen von GI mitgeteilt).

Zur Information:

  • Der physische akademische Mobilitätszeitraum entspricht i. d. R. nicht dem finanziellen Förderzeitraum
  • Es werden ausnahmslos volle Monate gefördert (1 Monat = 30 Tage; Programmvorgabe)

Information zu den einzelnen Ländergruppen und Regelungen stehen auf der Homepage zur Verfügung.

Für Rückfragen steht das Erasmus+ KA 131 Team von Göttingen International gerne zur Verfügung.

Tutor*innen gesucht

Dringend: 3-4 Tutor*innen für das „Forschungsorientierte Praktikum“ gesucht!

Für das Wintersemester 2023/2024 suchen wir Tutor*innen, die uns bei der Durchführung des Moduls „B.Psy.205: Forschungsorientiertes Praktikum “ im Bachelorstudiengang Psychologie der Universität Göttingen unterstützen.

Worum geht’s?
Das Forschungsorientierte Praktikum dient der Vertiefung des methodischen Wissens aus den ersten beiden Fachsemestern, indem in Kleingruppen eigenständig psychologische Experimente geplant, durchgeführt, statistisch ausgewertet und auf einem abschließenden Kongress präsentiert werden.

Was sind die Aufgaben und der Umfang?

Die Tutor*innen unterstützen uns in der Betreuung von studentischen Kleingruppen. Insbesondere zählen dazu die Moderation der Gruppen, Hilfestellung bei der Experimentalplanung und Operationalisierung sowie bei statistischen Fragen. Die Tutor*innen werden dabei in allen Schritten von uns begleitet und vorbereitet. Der Umfang des Tutoriums kann bis zu 24 Stunden pro Monat für 4 Monate umfassen.

Was zeichnet sie aus?

Sie studieren selber Psychologie (B.Sc. oder M.Sc.) und haben das Modul „Forschungsorientiertes Praktikum“ bzw. „empirisch-experimentelles Praktikum“ erfolgreich absolviert. Außerdem sind sie zuverlässig, können gut mit Menschen umgehen und haben Interesse an experimentellen Untersuchungen.

Was soll die Bewerbung enthalten?

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Angabe ihres aktuellen Fachsemesters sowie einer Leistungsübersicht der bisher absolvierten Module bei: uwe.mattler@psych.uni-goettingen.de

Bachelor und Master: Anerkennungen

Info zur Anerkennung von Leistungen aus vorherigen Studiengängen und/oder im Ausland erbrachte Leistungen (Erasmus, GEP usw.) für den freien Wahlbereich oder als freiwillige Zusatzleistung:

Bitte stellen Sie für jedes Modul bzw. jede Leistung einen eigenen Antrag! Es sind folgende Schritte einzuhalten:

  • Ausfüllen des Anerkennungsformulars im eCampus (=> Anleitung).
    Bitte für die Anerkennung hier immer Module des eigenen Studiengangs angeben (z. B. Bachelor => 2. Studienabschnitt => Freier Wahlbereich), keine Schlüsselqualifikationen/ZESS-Kurse oder angeblich äquivalente Module anderer Fachbereiche (auch möglich ist die Angabe „Unbekannt, wofür anrechenbar“), ansonsten geht der Antrag an die betreffende andere Fakultät!
  • Bei externen Leistungen: Vorlage des Leistungsnachweises (in Papierform) im Original oder beglaubigt im Studienbüro (Kein Scan per Mail! Nicht nötig bei Leistungen an der Uni Göttingen/UMG/Partneruni Erasmus+)
  • Bei Leistungen, die als äquivalent zu hiesigen Modulen angerechnet werden sollen: Bestätigung des Fachvertreters/Modulverantwortlichen bezüglich der Äquivalenz (per Email an das Studienbüro senden oder mit dem Antrag hochladen)

Leistungen, die als äquivalent zu hiesigen (Wahl)Pflichtmodulen angerechnet werden sollen, müssen mit Note eingetragen werden!

Studienteilnehmer*Innen für Schätzstudie gesucht! (Keine Pb-Stunden)

Hallo zusammen, für meine Abschlussarbeit im Psychologie-Bachelor suche ich noch händeringend Versuchsteilnehmer*Innen.  Es handelt sich um ein Online-Experiment, bei dem man in einer Zweier-Gruppe Schätzaufgaben bewältigt, d.h. es ist bequem von zu Hause oder in der Bibliothek zu erledigen.
Wichtig zu beachten ist, dass das Experiment nur Montags bis Freitags in den folgenden Zeitfenstern freigeschaltet ist:

– 9 – 11 Uhr
– 13 – 15 Uhr

– 17 – 20 Uhr

Das Experiment kann unter dem folgenden Link aufgerufen werden: https://s.gwdg.de/LZInE0

Für jede Teilnahme bin ich unfassbar dankbar!
Patrick Sautner

Bei Fragen könnt ihr mich per Email (patrick.sautner-1@uni-goettingen.de) kontaktieren.